VBOffice

Verschieben eines Termins bestätigen

Dieses Makro warnt Sie, bevor Sie einen Termin aus Versehen auf einen anderen Zeitpunkt verschieben.

Zuletzt geändert: 02.10.2014 | Aufrufe: 20.121  | #106
◀ Vorheriges Beispiel Nächstes Beispiel ▶
Category-Manager Category-Manager
Mit dem Category-Manager können Sie Outlook Kategorien gruppieren, synchronisieren und filtern, neuen Emails automatisch die Kategorie des Absenders zuweisen und vieles mehr. Das Addin ist auch für IMAP geeignet.

Wenn Sie in der Kalenderansicht einen Termin versehentlich verschieben und das nicht merken, kann das böse folgen haben. Das folgende Makro gibt Ihnen die Möglichkeit, den Vorgang abzubrechen.

Kopieren Sie den Code ins Modul DieseOutlookSitzung und starten Sie Outlook dann neu.


tip  So fügen Sie Makros in Outlook ein
Private WithEvents m_Exp As Outlook.Explorer

Private Sub Application_Startup()
  Set m_Exp = Application.ActiveExplorer
End Sub

Private Sub m_Exp_BeforeItemPaste(ClipboardContent As Variant, _
  ByVal Target As MAPIFolder, Cancel As Boolean _
)
  Dim Folder As Outlook.MAPIFolder
  Dim Msg As String

  Msg = "Sie sind im Begriff, einen Termin zu ändern. Fortfahren?"

  Set Folder = m_Exp.CurrentFolder
  If Folder.DefaultItemType = olAppointmentItem Then
    Cancel = (MsgBox(Msg, vbYesNoCancel) <> vbYes)
  End If
End Sub
Reporter Reporter
Mit dem Reporter erstellen Sie Berichte für Ihre Outlook Daten. Mit wenigen Klicks werden Werte aus Aufgaben, Terminen und dem Journal summiert.
email  Senden Sie eine Nachricht