StartDownloadsServiceBeispieleWorkshopsKontakt DeutschEnglish
 
Beispiele
Allgemein
Outlook®
 
Awarded by
Microsoft since 2005:
mvp logo
VBOffice Info
Besucher1642648
Aufrufe6219261
Links
Impressum
Datenschutz
Kontakt
E-Mail: Zur Nachverfolgung kennzeichnen (seit Outlook 2007)
Autor: Michael BauerHomepage
Datum: 17.01.2011Zugriffe: 10448
  
Beschreibung

(Update: Mit der neuen Todo-Bar in Outlook 2007 hat sich auch geändert, wie Emails zur Nachverfolgung gekennzeichnet werden. Deswegen unterscheidet sich der Code geringfügig gegenüber den Vorgängerversionen.)

Kennzeichnen Sie auch Ihre E-Mails zur Nachverfolgung nach festen Regeln? Z.B. weniger dringendes oder privates für "heute abend"; nachsehen, ob der Kunde schon geantwortet hat, "nächste Woche" etc.

Dieses VBA-Beispiel nimmt Ihnen dabei viele Mausklicks ab; gerade das Auswählen des Datums und der Uhrzeit erforderte sonst viel Zeit.

Im Beispiel gibt es drei Möglichkeiten, "heute abend" (19 Uhr), "morgen" (ebenfalls 19 Uhr) und "nächste Woche" (8 Uhr). Farben und Texte können Sie natürlich Ihren Wünschen anpassen. Sie könnten auch den Standardtext ändern, indem Sie einen anderen Wert in die Eigenschaft Mail.FlagRequest schreiben.

Für den Aufruf ziehen Sie über Rechtsklick auf Symbolleiste/Anpassen/Makro einfach die Makronamen auf die Symbolleiste.

Public Enum FlagWhatEnum
  flNextWeek = 0
  flThisEvening = 1
  flTomorrow = 2
End Enum

Public Sub FlagNextWeek()
  FlagItem flNextWeek
End Sub

Public Sub FlagThisEvening()
  FlagItem flThisEvening
End Sub

Public Sub FlagTomorrow()
  FlagItem flTomorrow
End Sub

Public Sub FlagItem(FlagWhat As FlagWhatEnum)
  Dim Mail As Outlook.MailItem
  Dim obj As Object
  Dim Sel As Outlook.Selection
  Dim Item As Object
  Dim i&
  Dim dt As Date
  Dim tm As String
  Dim Icon As OlMarkInterval

  Select Case FlagWhat
  Case flNextWeek
    dt = DateAdd("d", 7, Date)
    tm = CStr(dt) & " 08:00"
    Icon = olMarkNextWeek
  Case flThisEvening
    dt = Date
    tm = CStr(dt) & " 19:00"
    Icon = olMarkToday
  Case flTomorrow
    dt = DateAdd("d", 1, Date)
    tm = CStr(dt) & " 08:00"
    Icon = olMarkTomorrow
  End Select

  Set obj = Application.ActiveWindow
  If TypeOf obj Is Outlook.Explorer Then
    Set Sel = obj.Selection
    For i = 1 To Sel.Count
      Set obj = Sel(i)
      If TypeOf obj Is Outlook.MailItem Then
        Set Mail = obj
        Mail.MarkAsTask Icon
        Mail.TaskStartDate = tm
        Mail.TaskDueDate = tm
        Mail.Save
      End If
    Next

  Else
    Set obj = obj.CurrentItem
    If TypeOf obj Is Outlook.MailItem Then
      Set Mail = obj
      Mail.MarkAsTask olMarkNextWeek
      Mail.TaskStartDate = tm
      Mail.TaskDueDate = tm
      Mail.Save
    End If
  End If
End Sub
 
 

ReplyAll warnt Sie, bevor Sie unbeabsichtigt allen Empfängern einer E-Mail antworten oder wenn Sie ein vertraulicher BCC-Empfänger der E-Mail ... [weiter]

 

Blitzschneller Zugriff auf die Hauptkategorienliste, gemeinsame Kategorien im Netzwerk, eine Erinnerungsfunktion ... [weiter]

 

SAM legt automatisch Absender, Signatur und Speicherort für gesendete Mails fest, z.B. anhand der ... [weiter]

 

OLKeeper verhindert zuverlässig, dass Mitarbeiter Outlook schließen und dadurch Termine oder E-Mails ... [weiter]

So entgeht Ihnen kein Auftrag mehr:
Telefonservice und Sekretariatsservice