VBOffice

Text in Email ausblenden

Text in Emails läßt sich verstecken, wenn dieser mit einer Textmarke gekennzeichnet ist.

Zuletzt geändert: 25.05.2016 | Aufrufe: 20.866  | #158
◀ Vorheriges Beispiel Nächstes Beispiel ▶
ReplyAll ReplyAll
Mit diesem Addin für Outlook erhalten Sie in verschiedenen Situationen eine Warnung, bevor Sie auf eine Email versehentlich allen anderen Empfängern antworten.

Text, der mit einer Textmarke versehen ist, läßt sich mit diesem Makro aus- und auch wieder einblenden. Markieren Sie beliebigen Text in der Email, klicken Sie dann auf Einfügen, Textmarke, und vergeben Sie einen Namen für die Textmarke. Der Name der Textmarke muss im Makro an der gekennzeichneten Stelle zwischen die Anführungszeichen geschrieben werden. Starten können Sie das Makro einfach über alt+f8.

Dieses Beispiel funktioniert ab Outlook 2007. In älteren Versionen könnte es funktionieren, wenn Word als Maileditor festgelegt ist.


tip  So fügen Sie Makros in Outlook ein
Public Sub CollapseExpandText()
  Dim Ins As Outlook.Inspector
  Dim Document As Object 'Word.Document
  Dim Bm As Object 'Word.Bookmark
  Dim Fn As Object 'Word.Font
  
  Set Ins = Application.ActiveInspector
  Set Document = Ins.WordEditor
  'Hier Name der Textmarke eingeben
  Set Bm = Document.Bookmarks("TextAusblenden")
  Set Fn = Bm.Range.Font
  Fn.Hidden = Not Fn.Hidden
End Sub
SAM SAM
Legen Sie fest, mit welcher "Identität" Ihre Emails beim Empfänger erscheinen sollen. Mit SAM bestimmen Sie den Absender und Speicherort für Emails anhand von Regeln.
email  Senden Sie eine Nachricht