VBOffice

Neue Termine automatisch per Email senden

Lassen Sie sich per Email informieren, wenn jemand einen neuen Termin in Ihren Kalender einträgt.

Zuletzt geändert: 10.11.2006 | Aufrufe: 73.090  | #35
◀ Vorheriges Beispiel Nächstes Beispiel ▶
SAM SAM
Legen Sie fest, mit welcher "Identität" Ihre Emails beim Empfänger erscheinen sollen. Mit SAM bestimmen Sie den Absender und Speicherort für Emails anhand von Regeln.

Mit ein paar Zeilen Code kann der Kalender überwacht und jeder neue Eintrag per E-Mail an eine bestimmte Adresse gesendet werden. Um einen Termin versenden zu können, muss dieser als Meeting gekennzeichnet werden.

Wenn Sie nicht den Standardkalender, sondern einen Unterordner davon überwachen wollen, dann entfernen Sie im Beispiel das Hochkomma vor der zweiten Set Folder-Anweisung, und ersetzen Sie den Namen mit dem Namen Ihres Unterordners.


tip  So fügen Sie Makros in Outlook ein
Private WithEvents Items As Outlook.Items

Private Sub Application_Startup()
  Dim Ns As Outlook.Namespace
  Dim Folder As Outlook.MapiFolder

  Set Ns = Application.GetNamespace("MAPI")
  Set Folder = Ns.GetDefaultFolder(olFolderCalendar)
  ' Set Folder = Folder.Folders("name des unterordners")
  Set Items = Folder.Items
End Sub

Private Sub Items_ItemAdd(ByVal Item As Object)
  Dim Appt As Outlook.AppointmentItem

  If TypeOf Item Is Outlook.AppointmentItem Then
    Set Appt = Item
    Appt.Recipients.Add "abc@domain.com"
    Appt.MeetingStatus = olMeeting
    Appt.Save
    Appt.Send
  End If
End Sub
ReplyAll ReplyAll
Mit diesem Addin für Outlook erhalten Sie in verschiedenen Situationen eine Warnung, bevor Sie auf eine Email versehentlich allen anderen Empfängern antworten.
email  Senden Sie eine Nachricht