VBOffice

Fortlaufende Nummer erzeugen

So erstellen Sie einen Index, um z.B. Emails oder Aufgaben fortlaufend zu numerieren.

Zuletzt geändert: 20.01.2006 | Aufrufe: 29.115  | #15
◀ Vorheriges Beispiel Nächstes Beispiel ▶
Reporter Reporter
Mit dem Reporter erstellen Sie Berichte für Ihre Outlook Daten. Mit wenigen Klicks werden Werte aus Aufgaben, Terminen und dem Journal summiert.

Dieses Beispiel erzeugt eine fortlaufende Nummer und speichert diese in einer einfachen Textdatei. In dieser einfachen Variante muss der Pfad zur Datei bereits existieren; die Datei selbst wird bei Bedarf automatisch angelegt.


tip  So fügen Sie Makros in Outlook ein
Public Function GetNextID() As Long
  Dim lCurrID As Long
  Dim File As String

  File = "C:\Sample.txt"
  lCurrID = Val(ReadFile(File))
  lCurrID = lCurrID + 1
  WriteFile File, CStr(lCurrID), False
  GetNextID = lCurrID
End Function
SAM SAM
Legen Sie fest, mit welcher "Identität" Ihre Emails beim Empfänger erscheinen sollen. Mit SAM bestimmen Sie Absender, Signatur und Speicherort für Emails anhand von Regeln.
email  Senden Sie eine Nachricht