VBOffice

Anzahl der Termine eines Tages ermitteln

Wieviele Termine oder Besprechungen liegen an einem bestimmten Tag an?

Zuletzt geändert: 20.01.2006 | Aufrufe: 64.545  | #13
◀ Vorheriges Beispiel Nächstes Beispiel ▶
Reporter Reporter
Mit dem Reporter erstellen Sie Berichte für Ihre Outlook Daten. Mit wenigen Klicks werden Werte aus Aufgaben, Terminen und dem Journal summiert.

Das Beispiel ermittelt, wieviele Termine an einem bestimmten Tag anliegen und berücksichtigt auch Serientermine. Der Rückgabewert liefert die Anzahl der gefundenen Termine, auf welche Sie über das optionale Argument oResult zugreifen können.


tip  So fügen Sie Makros in Outlook ein
Public Function AppointmentsAtDay(ByVal dtDate As Date, _
  Optional oResult As Outlook.Items _
) As Long
  Dim oFld As Outlook.MAPIFolder
  Dim oItems As Outlook.Items
  Dim sFind As String
  Dim obj As Object
  Dim i As Long

  Set oFld = Application.Session.GetDefaultFolder(olFolderCalendar)
  Set oItems = oFld.Items

  oItems.Sort "[Start]", False
  oItems.IncludeRecurrences = True

  sFind = Format(dtDate, "ddddd")

  sFind = "[Start] <= " & _
            Chr(34) & sFind & " 11:59 PM" & Chr(34) & _
            " AND [End] > " & _
            Chr(34) & sFind & " 12:00 AM" & Chr(34)

  Set oResult = oItems.Restrict(sFind)
  For Each obj In oResult
    i = i + 1
  Next
  AppointmentsAtDay = i
End Function
SAM SAM
Legen Sie fest, mit welcher "Identität" Ihre Emails beim Empfänger erscheinen sollen. Mit SAM bestimmen Sie den Absender und Speicherort für Emails anhand von Regeln.
email  Senden Sie eine Nachricht